Erlebnispädagogisches Reiten für Kinder

Der Umgang mit den Ponys und der Natur spricht die emotionale Seite des Kindes unmittelbar an. Den Kindern wird mit der Präsenz der Ponys ein neuer Zugang zu sich und der Umwelt ermöglicht.

Unternehmungen mit den Ponys ermuntern die Kinder zu eigenem Denken, regen Fantasien an und fordern zu spontanen Handlungen auf. Der Umgang mit dem Partner Pferd stärkt das Selbstbewusstsein und fördert die Persönlichkeitsbildung.


Angebote:

„Auf der Suche nach dem verlorenen Schatz" – Schnitzeljagd auf dem Reiterhof

Ein paar Ponys, ein geheimnisvoller Wald – mehr braucht es nicht, um die kindliche Phantasie und Kreativität anzuregen! Der Umgang mit den Ponys spricht die emotionale Seite der Kinder unmittelbar an, stärkt das Selbstbewusstsein und fördert die Persönlichkeitsentwicklung. Zudem eröffnen die Tiere einen neuen Zugang zu Natur und Umwelt.

Programmablauf:
Die Schatzsuche für Kinder von 6-10 Jahren beginnt mit dem gemeinsamen Kennenlernen der Ponys. Anschließend werden die Ponys zusammen geputzt und für die Schnitzeljagd gesattelt. Die Schatzsuche führt durch den erlebnisreichen Wald von Richterskeller. Zwischendurch erreichen wir unseren Picknickplatz, an dem wir Brotzeit machen und pausieren und ein wenig entspannen. Gestärkt geht es dann weiter. Die Kinder folgen den ausgelegten Spuren durch den Wald und erfüllen auf der Suche nach dem Schatz verschiedenste Aufgaben. Nachdem wir hoffentlich den Schatz gefunden haben, geht es wieder ganz abenteuerlich in Richtung Stall zurück.

Die Veranstaltung findet ohne Eltern statt. Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko! Die Veranstaltung findet auch bei schlechtem Wetter statt. Je nach Wetterlage entweder draußen oder bei sehr schlechten Wetterbedingungen in unserer großen Reithalle. Es besteht Helmpflicht! Bitte passenden Fahrradhelm oder Reithelm mitbringen! Festes Schuhwerk und lange Hose! Zudem bitte die Kinder je nach Wetterlage mit Mückenspray und Sonnenmilch eincremen.

Leitung: Tanja Wein, Fachkraft für pferdegestützte Intervention und
Eva Lehmer, Heilerziehungspflegerin und Trainerin C Reiten (FN)

Teilnehmerzahl: maximal 20 Kinder

Veranstaltungsort: Reitanlage Richterskeller, Richterskeller 5, 93128 Regenstauf

Termine: Mittwoch, 27.05.2015, 10:00 - 15:00 Uhr (Anmeldung über die VHS Regensburg Land)
Dienstag, 02.06.2015, 10:00 - 15:00 Uhr (Anmeldung über VHS Städtedreieck)

Kosten pro Teilnehmer/-in: EUR 55,00 (inkl. Verpflegung, keine Ermäßigung möglich)

 

„Pferdewichtel-Schnuppern" Erlebnisnachmittag für Kinder von 3 - 6 Jahren

Kinder und Pferde! Für Kinder ist es ein erhabenes Gefühl die Welt „von oben“ zu betrachten. Kinder können sich auf dem Pferd bewusst spüren – und sich so selbst erfahren.

Durch den Umgang mit den Ponys wird die Wahrnehmung spielerisch gefördert.

Programmablauf:
In der Gruppe erleben und genießen die Kinder die Ponys und die Natur. Spielerisch lernen die Kleinen die Tiere kennen. Gemeinsam werden die Pferde geputzt und gesattelt und schon kanns zu allerlei erlebnispädagogischen Unternehmungen losgehen! Die Veranstaltung findet ohne Eltern und bei jedem Wetter statt! Bei schlechtem Wetter werden wir den in die Reithalle verlegen. Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. Bitte mitbringen: wetterfeste Kleidung und Fahrrad- oder Reithelm (Helmpflicht!).

Leitung: Tanja Wein, Fachkraft für pferdegestützte Intervention und
Eva Lehmer, Heilerziehungspflegerin und Trainerin C Reiten (FN)

Teilnehmerzahl: maximal 15 Kinder

Veranstaltungsort: Reitanlage Richterskeller, Richterskeller 5, 93128 Regenstauf

Termine: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zum Seitenanfang